Du bist auf der Seite:
www.hammer-eifel.de/
Literatur.htm
Letzte Bearbeitung:
12.11.2010

Literatur-Danksagung


an nachfolgende Personen

Eine website / Buch ist auch so gut oder schlecht wie auch die Informanden / Helfer. Daher danke ich im großen Maße schreibenden Menschen, die in Form einer Schriftstückes / Artikles / Buches / website bereits Wissen und Zusammenhänge notiert haben.
Dazu habe ich noch eine Literatur-Datenbank im Anfangstadium (Januar 2008) über die mir bekannte Literatur zu Hammer / Eifel.


Allgemeine Vorgehensweise bei Literatursuche:
Im Geschichtsverein Monschau ( www.gv-mon.de ) landet man mit diesem Link
http://www.gv-mon.de/html/inhaltsverzeichnisse.html auf einer Seite, wo alle Jahrbücher 1953 bis heute erfasst sind. Klickt man das Jahrbuch jeweils an, erscheint das Inhaltsverzeichnis. Mit "Suchen" findet man eventuell das Gesuchte.
Will man nicht jedes Buch einzeln durchsuchen, sondern alle Inhaltsverzeichnisse in einer Exel-Datei haben, muss man sich an den GV wenden.
Datenbank mit Excel, in der alle Monschauer Jahrbücher ab 1953 mit Autoren und Titel erfasst sind. Diese Datei wurde im Wesentlichen von Bernhard Stein erstellt. Zwar verfüge ich über diese Datei, aber es besteht ein Copyright. Ausgedruckt bekommt man diese Datei beim Geschichtsverein in 2008 für € 5,00 plus Porto.

Artikel mit "Hammer":
F. Cores. Die Flurnamen der Gemarkungen Eicherscheid, Hammer und Huppenbroich. Ein Beitrag zur geschichtlichen Auswertung der Flurnamen, Bonn 1940.
Josef Löhrer. Streit um die Zugehörigkeit von Hammer zur Pfarre Dedenborn, ML 27 (1999) S. 101-103.
Alfons Graß. Der Kreuzweg der Rektoratskirche Hammer. Monschauer Jahrbuch. 1959, Seite 101.
Alfons Graß. Ein altes Hammerwerk im Rurtal (Im Ort Hammer). Monschauer Jahrbuch. 1959, Seite 104.
Alfons Graß. Geschichte der Schule in Hammer . Monschauer Jahrbuch. 1961, Seite 94.
Alfons Graß. Das Ehrenmal in Hammer. Monschauer Jahrbuch. 1963, Seite 92.
Alfons Graß. Alte Kirche in neuem Gewand - Kirche zum hl. Bartholomäus, Hammer. Monschauer Jahrbuch. 1968, Seite 100.
Hans Steinröx. Priester aus dem Monschauer Land  (Hammer - Steckenborn - Eicherscheid). Monschauer Jahrbuch. 1980, Seite 99.
Hans Steinröx.  Anfang der Orte Dedenborn, Rauchenauel, Seifenauel u. Pleußhammer-Pleushütte. Monschauer Jahrbuch. 1984, Seite 42.
Josef Löhrer. Streit um die Zugehörigkeit von Hammer zur Pfarre Dedenborn. Monschauer Jahrbuch. 1999, Seite 101.
Walter Gombert. Briefe von der Ostfront (Soldat Richard Offermann aus Hammer 1913 - 1944)  Monschauer Jahrbuch. 2002, Seite 133.

Adressbuch des Grenzlandkreises Monschau Ausgabe 1950 / 51. Wirtschaftsverlag Wilhelm Rohscheid Neuß / Rhein.
Enthält alle Namen von Erwachsenen mit Berufsangabe. Ortschaft Hammer: 61 Namen.
05.08.2007 Gefunden auf dem Speicher von Marlene Rogner.

"Auszug aus dem Handbuch des Bistums Aachen"
. Aachen (Bisch. Generalvikariat) 1994
(Der obere Auszug wurde erstellt mit Hilfe der nachfolgenden Literatur:
H. Bongard, Die Pfarrgeistlichkeit von Hammer, in: Der Eremit am hohen Venn, Jg. 37 (1965), S. 93 ff.
Alte Kirche in neuem Gewand, in: Heimatkalender 1968, Landkreis Monschau, S. 100 ff.
H. Schiffers, Geschichte der kath. Kirche im Monschauer Land, in: ebda, S. 299.)
28.01.2002 Freundlicherweise übersandt wurde mir der Auszug von Pfarrer Ernst Schneider aus Eicherscheid.

Das Monschauer Land. Jahrbuch 1981“.
Herausgegeben vom Geschichtsverein des Monschauer Landes.
S. 82-85. Kurt Förster, Eicherscheid. Geschichtsdaten-Kalender Eicherscheid.
Anmerkung von B.T.: Dieses ist die mir bisher bis 2005 beste bekannte tabellarische Übersicht der Jahreszahlen und deren Zuordnung von Eicherscheid und Hammer von Beginn bis 1980.
S. 116-121. Ewald Fink aus Mehlingen: Der letzte Müller der Belgenbach.
Anmerkung von B.T.: Dieses ist der mir bisher bis 2005 beste bekannte Artikel zu den frühen Zahlen von Hammer.

"300 Jahre Pfarre St. Lucia Eicherscheid :1685 - 1985"

Pfarre Eicherscheid (Herausgeber). Herstellung und Gestaltung Kurt Förster. Keine ISBN. 1985. Paperback. 126 S. Auf S. 122 gibt es eine Seite über Hammer."Eicherscheid, ein Dorf erinnert sich".
Herausgeber Eifelverein Ortsgruppe Eicherscheid. Nov. 1995 von Kurt Förster und anderen Autoren.
Viele ältere Daten oben wurden aus diesem Buch zusammengefaßt:

Neu, Peter
Eisenindustrie in der Eifel - Aufstieg, Blüte und Niedergang
Hg. vom Landschaftsverband Rheinland - Amt für rheinische Denkmalskunde (Werken und Wohnen - Volkskundliche Untersuchungen im Rheinland, Bd.16), Rheinland-Verlag, Köln, 1989, S.211
11.09.2004 Info von Dr. Bernd Läufer, Archivar. Besitzt das Buch. Die von mir erwähnte Literaturstelle zum Hermeshammer.

Magnus Backes. Burgen und Stadtwehren der Eifel (1966). Verlag Strüder Neuwied.

Kurt Mertens
Stichwortverzeichnis
im Eremit und in 54 Jahrgängen bis 2006 in Monschauer Heimatjahrbüchr 1953-2006:
Hammer 16/125, 17/1, 21, 33/4, 37/93, 1959/101, 104, 1961/94, 1963/92, 1968/101, 1980/99, 2002/133. Stand 12.2005.

Landesbldstelle Rheinland-Pfalz Eifelverein.
DIE EIFEL: Bilder aus 100 Jahren. Görres-Verlag, Koblenz. 1989. 19 cm H x 26,5 cm B. 218 S.

Michael Losse. Theiss Burgenführer: Hohe Eifel und Ahrtal, Theiss Verlag.

Matthias Kordel. Die schönsten Schlösser und Burgen in der Eifel. Wartberg Verlag. Die schönsten Schlösser und Burgen in der Eifel.
Dieser anschauliche Bildband lädt ein zu einer Reise in die Vergangenheit. Beeindruckende Bilder von malerischen Schlössern, Burgen und Ruinen lassen von fernen Zeiten träumen und interessante Informationen runden diesen ansprechenden  Bildband ab. Wartberg. ISBN: 3-86134-482.

Walter Scheibler
Buch "Das Monschaur Land". Historisch und geographisch gesehen. "Hausinschriften im Kreise Monschau" schreibt Walter Scheibler auf S. 409: Herbst 1943 und im ersten Halbjahr 1944 habe ich auf Wunsch der Kreisverwaltung eine von der "Forschungsstelle deutscher Bauernhof" angeregte Arbeit durchgeführt, die wertvollsten Bauernhäuser im des Kreises Monschau zu fotografieren, um bei Zerstörungen unseren Nachkommen Kunde von dem schönen Fachwerkbauten ihrer Altvordern zu geben. Herausgegeben vom Geschichtsverein des Kreises Monschau. 1955. Auflag 2000.


http://www.eschweilergeschichtsverein.de

Bibliographie
zur
Geschichte der Technik
im Raum Aachen
Stand: 1994
Ulrich Alertz. Herausgegeben von Prof. Dr. Walter Kaiser .
Aachen
Lehrstuhl für Geschichte de
r Technik der RWTH Aachen
. 2009.



http://www.eschweilergeschichtsverein.de/15-Bibliographie%20Technik%20Raum%20Aachen.pdf
Hammer: 258 (nein), 557 (nein), 895, 1051, 1092, 1199, 1950, 2965, 3605

1950
Kaulard, Johann, Zwei kleine Eisenwerke im Monschauer Lande,
in: Der Eremit am Hohen Venn 16, Monschau 1941, S.20-24 / S.89-95,





Grünenthal (Vermutlich die Chemie-Fabrik :
1, 994, 1116, 1181, 3176, 3434, 3604

Detailseite der website: http://www.hammer-eifel.de von berndtesch